Posts

Print Friendly and PDF

Ich stricke mir einen neuen Blog

Bild
Das ist keine tolle Überschrift-Aktion, sondern als leidenschaftliche Strickerin  komme mir wirklich so vor. Komplizierte Muster, eine fremdartige Strickanleitung und mindestens 5 Stricknadeln -  und worum geht es ?
Mein Blog Bo’s kleien, feine Welt zieht um und ist jetzt
Bo's Blog

Vor fast einem Jahr habe ich meinen Blog bei Blogger.com eingerichtet und das fand ich für den Anfang genau richtig. Ich wäre wahrscheinlich mit einem selbst gehosteten Blog  überfordert gewesen. So konnte ich für mich erst Mal Erfahrung mit dem "Bloggen" überhaupt sammeln. Dann habe ich zu einem neuen Layout von Blogger gewechselt.
Jetzt stand an eine eigene Domain mit Weiterleitung oder ganz zu einem selbst gehosteten Wordpress-Blog wechseln. Beim Informationen sammeln für Domain-Umleitung für Blogger, habe ich auch einige Blogs gelesen mit "Umzug von Blogger auf Wordpress“. Ein selbst gehosteten Blog mit eigener Domain – traue ich mir das zu? Zu der Zeit ist meine Wunsch-Domain-Name f…

Skin Vivo Gel Yeux Augengel von Biotherm – Review

Bild
-Beautytest – Anzeige*- Manchmal wechsele ich meine Hautpflege, weil ich das Gefühl habe, meine Haut braucht einfach etwas anderes. Gerade an den Augen bilden sich kleine Knitterfältchen und ich suche eine neue Augen-Ceme.  Das  Augen-Gel Skin Vivo Gel Yeux* von Biotherm wurde mir von Parfum.de zur Verfügung gestellt und ich möchte das Produkt testen.  
Das Augen Gel Angaben des Herstellers:Dieses reversive Anti-Aging Augengel ist speziell entwickelt für die empfindliche Augenpartie, an der die Zeichen der Zeit als erstes sichtbar werden. Das cremige Gel erfrischt die Augenpartie sofort, glättet die Haut und belebt ihre jugendliche Ausstrahlung Tag für Tag. Dieses unter augenärztlicher Kontrolle getestet. Ohne Parfüm.
Wirkstoffe:  Thermalplankton - Reversol SV - Oligo-Zucker
Anwendung: Morgens und abends auf die Augenpartie auftragen und leicht einmassieren.
Geeignet: Alle Hauttypen


Das Augen Gel mit 15 ml Inhalt wurde mir schnell und unproblematisch von Parfum.de geliefert, dafür ein …

Scandi Do it yourself von Astrid Algermissen – Rezension

Bild
- Buchrezension* - Anzeige Auch ich bin ein DIY-Fan und das Buch der DIY-Bloggerin Astrid Algermissen fand ich schon vom Cover her interessant:  "Scandi Do it yourself - Vom Alltagsgegenstand zum stylishen Deko-Objekt*“ Ein Buch mit 30 Do-it yourself Projekten, die eine nordische Wohnatmosphäre im eigenen Zuhause schaffen.  Deko im Scandi-Style aus Alltagsgegenständen selbst herzustellen, mit einer Schritt für Schritt Anleitung und kostengünstiger Umsetzung. Das klingt interessant und ich habe mir das Buch genau angeschaut.
Kurzinfo: Inspiriert vom skandinavischen Einrichtungsstil zeigt Bloggerin Astrid Algermissen, wie sich Alltagsgegenstände in stylishe Deko-Objekte verwandeln lassen. Alle Ideen sind 100% individuell, leicht und mit Spaß umzusetzen: Dies garantieren bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Skizzen und liebevoll gestaltete Vorlagen. Außerdem werden neue Techniken und Materialien, mit denen sich besondere Effekte erzielen lassen, z.B. Lavendeldruck oder der U…

Haare waschen mit Shampoo Bar - Eine Alternative zu Shampoo in Flaschen

Bild
Meine Haare, ich mag sie, aber sie sind ein Kapitel für sich, schon immer gewesen. Ich habe dickes Haar mit Naturwellen. Meine Friseurin war immer ganz begeistert, wie dick und weich es ist. Ich aber komme mir im Sommer wie ein ungeschorenes Schaf vor oder als hätte ich eine Wollmütze auf dem Kopf.
Mein Haar hat ein Eigenleben, es macht was es will. Schneidet man es 1cm, springt es nach oben und es sieht aus, als hätte man 5cm abgeschnitten.  Haare föhnen bis sie halbwegs trocken sind, da sieht mein Kopf wie ein aufgeplustertes Huhn aus.  Nach innen föhnen hält immer nur auf der einen Seite, die andere dreht es sich prinzipiell wieder nach außen. Glätten – nicht mit mir, höre ich es sagen und meine Friseurin hat sich doch so viel Mühe gegeben.
Von ganz langen Haaren radikal auf ganz kurz geschnitten, Strähnen, Farbe, Dauerwelle, ja es hat auch viel mit mir durchgemacht. So haben wir in den Jahren gelernt miteinander auszukommen, einen gemeinsamen Nenner gefunden und  sind gute Freunde …

Die fremde Königin von Rebecca Gablé – Rezension

Bild
- Buchrezension* - Anzeige Das erste Buch von Rebecca Gablé das ich gelesen habe war “Der König der purpurnen Stadt“ und dann folgten weiter Bücher der Autorin.  So habe ich die englische Geschichte von König Henry bis zur Königin Elisabeth und Marie Stuart mitverfolgt. Bei “Das Haupt der Welt“ ging  es um die deutsche Geschichte von König Heinrich und seinen Söhnen. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und umso gespannter bin ich auf"Die fremde Königin*“und wie es mit König Otto und den Seinen weitergeht.

Kurzinfo: "Könige sind wie Gaukler. Sie blenden die Untertanen mit ihrem Mummenschanz, damit die nicht merken, dass das Reich auseinanderfällt" Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Ot…

Selbstbräuner - schnelle Bräune für die Beine

Bild
Bei meinem Kurztrip nach Hamburg habe ich nicht nur die Stadt besichtigt und ein Musical besucht, sondern war auch auf Shopping-Tour. Dabei habe ich unter anderem auch einen tollen Rock gekauft.  Er ist aus elastischem Material und endet etwas oberhalb vom Knie.
Um den kurzen Rock tragen zu können sind meine Beine im Moment noch sehr blass. Im Gesicht und an den Armen habe ich schon Farbe abbekommen, aber meine Beine sind käsig dagegen. Also soll ein Selbstbräuner Abhilfe schaffen und ich finde es eine schnelle Methode etwas Bräune auf meine Beine zu bekommen.


Rückblick Mai in Bildern

Bild
Der Wonnemonat Mai ist zu Ende und hat uns nicht nur Wonne und Sonne gebracht, sonder auch Hagel und unwetterartige Regenschauer. Wir hatten noch Glück und einige Pflanzen sind durch den Hagel kaputt gegangen, aber im Ort sind einigen innerhalb kurzer Zeit Unmengen von Wasser- und Schlammmassen bis in die Wohnung und Keller gelaufen.



Aber jetzt will ich euch einen Mai-Rückblick in Bilder zeigen und wie immer einfach auf die Bilder klicken und ihr kommt zum dazu passenden Post.


Anfang des Monats habe ich eine Ausmist-Aktion im Kleiderschrank veranstaltet und habe ab 1. Mai bei der #30Tage Declutter Challenge mitgemacht.

Ein Bloggertreffen in Wiesbanden und mein Outfit in schwarz-weiß. Wen ich da getroffen habe und was es alles zu sehen gab erfahrt ihr hier:
Die #30Tage Declutter Challenge - Ausmisten und Loslassen 30 Tage lang - Halbzeit 


Die ü30Blogger und Friends Blogger-Aktion #Fashionpassion und nicht nur mein Beitrag dazu, sonder auch ein Link-up von den anderen tollen Beiträgen. Sch…

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner